Caritashaussammlung 2020 in Kempen

caritas
Datum:
15. November 2020
Von:
Online-Redaktion

Sehr geehrte Mitglieder unserer Kirchengemeinde St. Mariae Geburt in Kempen!

Die christlichen Kirchen sehen es als ihre ureigene Aufgabe an, besonders den armen und schwachen Menschen zur Seite zu stehen und sie mit allem zu unterstützen, was ihnen ein menschenwürdiges Leben ermöglicht.

Gott sei Dank gibt es auch in unserer Stadt viele Menschen, hauptberuflich wie ehrenamtlich, die schauen, wo und welche Hilfe notwendig ist. Sie helfen mit Informationen und Unterstützungen in schwierigen Lebenslagen. Sie geben unbürokratisch eine finanzielle Überbrückungshilfe, wenn es für die Familie nicht reicht. Sie nehmen sich Zeit, um gemeinsam mit den Betroffenen nach Lösungen zu suchen.

Das bevorstehende Weihnachtsfest nehmen wir wider zum Anlass, Sie um eine großzügige Gabe für diese zahlreichen sozialen und caritativen Aufgaben der Kirchengemeinde zu bitten.

Die Pfarrcaritas verwendet Ihre Spenden zum Beispiel

  • für die Arbeit des Sozialdienstes Katholischer Männer (SKM), der sich der großen Zahl von Asylbewerbern und Flüchtlingen in unserer Stadt annimmt, der Wohnungssuchende unterstützt oder Betreuungen übernimmt.
  • für die Angebote des Sozialdienstes Katholischer Frauen (SKF), der sich zum Anwalt belasteter Familien macht und Hilfen für Kinder (z. B. Hausaufgabenbetreuung) sowie für alleinerziehende oder erkrankte Mütter oder Väter anbietet.
  • für Einzelfallhilfen für Familien, denen es durch unglückliche Umstände am Nötigsten fehlt.
  • für geflüchtete Menschen, deren Weg zur gelingenden Integration von menschlichen Kontakten und von Starthilfen in die Selbständigkeit abhängt.
  • für die Kempener Tafel, die anerkannt Bedürftige mit Grundnahrungsmittel versorgt
  • für ältere Menschen unserer Gemeinde, deren Einkommen gering oder deren Belastungen außerordentlich hoch sind.

Sie erhalten dieses Schreiben, da wir Sie pandemiebedingt nicht persönlich erreichen können. Wir bitten Sie, die Pfarrcaritas mit Ihrer Weihnachtsgabe zu unterstützen.

Ihre Spende überweisen Sie bitte auf das Konto unserer Kirchengemeinde St. Mariae Geburt mit dem Stichwort

Caritasspende 2020 (IBAN DE 69 3205 0000 0011 0018 07 bei der Sparkasse Krefeld). Bis zu einem Betrag in Höhe von 200,00 € reicht der Kontoauszug als Beleg für Ihre Spende zur Vorlage beim Finanzamt. Wenn wir Ihre Adresse kennen, stellen wir Ihnen darüber hinaus gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Im Namen des Caritaskreises unserer Kirchengemeinde grüßen wir Sie und wünschen Ihnen eine gute Zeit auf Weihnachten hin.

Ihre

Sigrid Schrage                                   Propst Dr. Thomas Eicker

für den Caritaskreis                          für die katholische Kirchengemeinde                                                                                                St. Mariae Geburt in Kempen