Der synodale Weg …

Informationen zum Mitnehmen

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)
13. Februar 2020
Stefanie Müller für das Pastoralteam

Der synodale Weg der katholischen Kirche in Deutschland wird medial überall begleitet. Worum es dabei wirklich geht? Das ist sicherlich eine spannende Sache für uns und es wichtig, dass wir uns selbst zu diesem Thema gut informieren.
Das christliche Magazin PUBLIK-FORUM hat es sich in dem speziellen Dossier „Der synodale Weg / Jetzt ist Mut gefragt“ zur Aufgabe gemacht die Themenforen und die Gestaltungsmöglichkeiten in unserer Kirche anzuschauen. Der Redakteur Michael Schron schreibt in seinem Vorwort dazu: „Auch wenn man es nicht glauben mag: Veränderungen und Reformen gehören zur Kirche wie das Amen nach dem Gebet. (…) Wenn Gott sich in Jesus Christus auf die Geschichte eingelassen hat, dann gilt das Prinzip der Geschichtlichkeit auch für die Kirche.“

Dem Pastoral-Team der Gemeinschaft der Gemeinden Kempen / Tönisvorst ist es wichtig, dass Sie über die Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Kirche gut informiert sind. Daher werden wir dieses Dossier in unseren Kirchen auslegen. Bitte bedienen Sie sich und sprechen Sie über das, was Sie bewegt. Auch mit uns!