Gottesdienst in schweren Zeiten

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)
Datum:
19. Oktober 2020
Von:
Jonas Rademacher

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die in so vielfältiger Weise die letzten schwierigen Wochen, sogar Monate, mitgeholfen haben, um unter den gegebenen Umständen das kirchliche Leben aufrecht zu erhalten. Nun können wir wieder seit einiger Zeit gemeinsam Eucharistie, Andachten, Wortgottesdienste, Taufen, Trauungen und Beerdigungen halten. Aber es ist in dieser Zeit nicht einfach, solche Feiern „durchzuführen“, denn es bedeutet einen sehr großen Aufwand, um die Hygienevorschriften einzuhalten. Viele Ehrenamtler sind nun nötig, um alle Vorschriften zu erfüllen. Beeindruckend ist es, dass sich in unserer Gemeinde viele „Willkommensdienstler“ gemeldet haben und freundlich und hilfsbereit die Gottesdienstbesucher empfangen, ihnen helfen, einen entsprechenden Platz einzunehmen und somit diese Feiern wieder ermöglichen.

In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen nahelegen, dass Sie sich am besten zu einem Gottesdienst anmelden. Es kommen inzwischen wieder mehr Menschen zu den Feiern, sodass es leider nicht immer gewährleistet ist, dass man ohne Anmeldung den Gottesdienst besuchen kann. Gerne kann ein Spontan- Besuch erfolgen, allerdings leider ohne Einlassgarantie.

Anmelden kann man sich telefonisch oder über unsere Website.
Unter der Rubrik Gottesdienst Anmeldung kommt man zu den Gottesdiensten, zu denen man sich registrieren lassen kann. Nach dem Klick auf den Button „Anmeldung“ gibt man alle gefragten Daten ein und bekommt in Kürze eine Rückmeldung.
Wir bitten sehr um Ihr Verständnis, dass wir vorläufig diesen Weg gehen müssen. Trotzdem fühlen Sie sich alle herzlich willkommen.