Hilfe bei allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)
Datum:
18. Mai 2021
Von:
Stephanie Wickerath

Mit einer Schwangerschaft sind oft Unsicherheiten und Ängste verbunden. Das wissen die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes katholischer Frauen, kurz SkF, deren Beratungsstelle in Viersen auch für schwangere Frauen aus Kempen und Tönisvorst zuständig ist. Unabhängig von Nationalität, Religion und Aufenthaltstatus – auch geflüchtete Frauen sind willkommen - helfen die Mitarbeiterinnen bei finanziellen Problemen, beim Beschaffen und Ausfüllen von Anträgen etwa über die Bundesstiftung für Mutter und Kind, und bei Partnerkonflikten. Auch Fragen zur vorgeburtlichen Diagnostik, zu rechtlichen Angelegenheiten und persönliche Lebensfragen beantworten die Beraterinnen. Und auch bei Fehl- oder Totgeburten sind die ausgebildeten Mitarbeiterinnen für betroffene Frauen und Paare als Ansprechpartner da.

Darüber hinaus unterstützen die Mitarbeiterinnen der SkF-Schwangerenberatung Frauen und Paare auch nach der Schwangerschaft bei den ersten Schritten als Eltern. Bis zum dritten Geburtstag des Kindes bleiben die Beraterinnen an der Seite der jungen Eltern. Auch bei gesundheitlichen oder psychischen Problemen nach der Geburt, bei der Geburt eines behinderten Kindes und Mehrlingsgeburten sowie bei der Suche nach einer Kinderbetreuung sind die Fachfrauen des SkF zur Stelle.

Die Schwangerenberatung des Sozialdienstes katholischer Frauen hat ihren Sitz am Hildegardisweg 3 in Viersen und ist von montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie von montags bis donnerstags von 14 bis 16.30 Uhr unter der Telefonnummer 02162-249 83 99 und der E-Mail-Adresse ratundhilfe@skf-viersen.de zu erreichen. Da die Schwangerenberatung sich unter anderem über Spenden und die Kirche finanziert, können alle Frauen die Beratung kostenlos in Anspruch nehmen.

Informationen gibt es auch auf der Homepage unter www.skf-viersen.de.

Wer die Einrichtung unterstützen möchte, kann eine Spende auf das Konto „Sozialdienst kath. Frauen e.V. Viersen“, Stichwort: Rat und Hilfe bei der Pax Bank Aachen (IBAN: DE91 3706 0193 1007 8920 19) überweisen. Auch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen sind willkommen. Besonders in der SKF-Kleiderstube, in der Familien kostenlos Kinderkleidung bekommen, werden immer wieder freiwillige Helferinnen gesucht.