Hilfen für Menschen aus und in der Ukraine

dove-7049752 (c) Pixabay
Datum:
1. Mai 2022
Von:
Ulrike Gerards

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine bringt unermessliches Leid über die Menschen in diesem Land. Sie benötigen nun Hilfe - vor Ort oder auch hier bei uns, wenn sie geflohen sind. Als Kirchengemeinden in der Gemeinschaft der Gemeinden Kempen-Tönisvorst möchten wir helfen und die Hilfen, die es in unseren Städten Kempen und Tönisvorst bereits gibt, bündeln.

Die Koordination aller Hilfen und Angebote für Menschen aus der Ukraine übernimmt in unserer GdG Katja Hirzmann, E-Mail: katja.hirzmann@gdg-ktv.de

Außerdem haben wir auf einer Homepage Hilfen zusammengefasst. Die Liste wird kontinuierlich ergänzt.