Offene Kirchen im Lockdown

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)
Datum:
12. Januar 2021
Von:
Online-Redaktion

Mit Blick auf die hohen Corona-Infektionszahlen im Kreis Viersen finden zurzeit keine Gottesdienste in den Kirchen der Gemeinschaft der Gemeinden Kempen-Tönisvorst statt. Wie schon im ersten Lockdown im Frühjahr möchten die Pfarrgemeinden aber die Türen ihrer Kirchen öffnen, um den Menschen eine Gelegenheit zur Einkehr und zum stillen Gebet zu geben. Die Termine gelten bis 5. Februar. Danach sollen - wenn möglich - wieder Gottesdienste gefeiert werden.