Ostergarten Kempen 2024 - wer will mithelfen?

2023 12 Ostergarten Packen 1 (c) GdG Kempen-Tönisvorst
Datum:
13. Januar 2024
Von:
Ulrike Gerards

Besucherinnen und Besucher der Weihnachtsgottesdienste in der GdG Kempen-Tönisvorst konnten neben Krippe und Tannenbaum schon einmal einen Blick Richtung Ostern werfen. Das Team des Ostergartens Kempen 2024 hatte unter dem Motto "Wir sehen uns" kleine Tüten u. a. mit Narzissenzwiebeln vorbereitet, die zu Weihnachten zum Mitnehmen bereitlagen und auf die Aktion sowie die Homepage ostergartenkempen.de hinwiesen.

Der Ostergarten findet vom 25. Februar bis 1. April in der Propsteikirche statt und stellt die letzten sieben Tage im Leben von Jesus Christus dar: zum Sehen und Anfassen, hautnah und emotional. Für den Aufbau und die Gestaltung wird noch Unterstützung gesucht:

  • Praktisch veranlagte Menschen ab 14 Jahre für das Erstellen der Holzkonstruktionen und Aushängen der Räume mit Stoffbahnen
  • Menschen, die Kinder und Erwachsene durch den Ostergarten führen. Anleitungen werden bereitgestellt, Führungen zu zweit durchgeführt.
  • Freundliche Menschen, die in der Cafeteria eine angenehme Atmosphäre schaffen, Tee und Kaffee aufschütten, Kekse bereitstellen und im Anschluss spülen.
  • Menschen, die einen überschaubaren Weg zur Kirche haben und den "Schlüsseldienst" übernehmen, d.h. vor den Führungen die Kirche aufschließen, die Technik hochfahren, später wieder ausstellen und abschließen.

Für die Vorbereitungen wird die Hilfe schwerpunktmäßig vom 12. bis 25. Februar benötigt. Unterstützer*innen für Führungen, Cafeteria sowie Schlüsseldienst werden ab 25. Februar bis 1. April jeweils von ca. 8.30 bis 21.30 Uhr benötigt. Jede Person gibt selbst vor, wann sie sich beteiligt. Führung und Cafeteria bedeuten jeweils ca. zwei Stunden Zeitaufwand, Schlüsseldienst in der Vor- und Nachbereitung ca. 20 Minuten, dazwischen jeweils Leerlauf.

Wer sich beteiligen möchte, möge sich melden bei: andreas.bodenbenner@gdg-ktv.de oder Tel. 02152 897 1023.