Pfarrbrief St. Hubertus

(c) CC0 Public Domain / Pixabay.com
Datum:
19. Oktober 2020
Von:
Jonas Rademacher

Seit Wiederaufnahme des Pfarrbriefes haben wir mit einigen ehrenamtlichen Helfern die Nachrichten in über 100 Haushalte gebracht. Da dieses ein recht großer Aufwand ist und inzwischen viele Pfarrangehörige wieder selbst zur Kirche kommen, nehmen wir an, dass die Verteilung reduziert werden kann. Vielleicht ist es Ihnen möglich, den Pfarrbrief selbst mitzunehmen oder Verwandte oder Nachbarn zu bitten, Ihnen das Blättchen mitzubringen. Wer allerdings keine dieser Möglichkeiten für sich sieht, kann sich gerne telefonisch oder schriftlich im Pfarrbüro melden – dann finden wir eine Lösung. Bitte nicht in der Woche vom 19. bis 23. Oktober anrufen, dann ist das Pfarrbüro geschlossen.

Wir bitten sehr um Ihr Verständnis!