St. Martin einmal anders in St. Hubert

2020 Sankt Martin (c) Rita Dalitz
Datum:
12. November 2020
Von:
Online-Redaktion

St. Martin konnte in diesem Jahr nicht so stattfinden wie sonst. Corona machte den Laternenumzug auch in St. Hubert unmöglich. Doch ein wenig festliche Stimmung gab es im Ort dennoch. Viele Fenster waren geschmückt und erleuchtet. Küsterin Rita Dalitz hatte auch die St. Hubertus-Kirche mit Kerzen geschmückt, sodass man im Vorbeigehen einen Blick in die schön erleuchtete Kirche werfen konnte. Das taten dann auch der St. Martin und seine Herolde, die an der Kirche vorbeikamen.