St. Töniser Pfarrcaritas lädt erstmals zum Sommerfest ein

Foto Sommerfest caritas (c) wic
Datum:
19. Juni 2022
Von:
Stephanie Wickerath

Erstmals lädt die Pfarrcaritas von St. Cornelius St. Tönis zu einem Sommerfest ein. Am 23. und 24. August gibt es ein buntes Bühnenprogramm mit Sketchen, Gesangseinlagen und der Ehrung langjähriger Mitglieder. Auch eine Tombola mit vielen Gewinnen wird angeboten. Im Mittelpunkt steht das gemütliche Beisammensein mit Kaffee und Kuchen.

„Pandemiebedingt konnten wir unser Elisabethfest, das traditionell im November stattfindet, zwei Jahre lang nicht ausrichten“, erklärt Hedwig Lange, Vorsitzende der St. Töniser Caritas und Leiterin der Kleiderstube. Weil die Caritas die Einnahmen des Festes – es wird ein Eintritt erhoben – aber zur Finanzierung der Kleiderstube benötigt, kann das Team es sich nicht leisten, das Fest erneut ausfallen zu lassen. „Um einer erneuten Coronawelle im Herbst zu entgehen, haben wir alternativ das Sommerfest geplant“, sagt Hedwig Lange. Ort und Uhrzeit werden beim Kauf der Karten bekannt gegeben.

Karten gibt es ab sofort in der Kleiderstube, Kirchplatz 15, die dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr geöffnet ist. Wer die Kleiderstube mit Spenden wie Textilien aller Art, Porzellan, Geschirr, Besteck, Töpfe und ähnlichem unterstützen möchte, kann die Sachen donnerstagnachmittags abgeben. Die Ausgabe an Bedürftige erfolgt dienstags.