Sternsinger in St. Hubertus

Sternsinger (c) Pfarre St. Hubertus
Datum:
5. Februar 2021
Von:
Jonas Rademacher

Sternsinger*innen waren in St. Hubert unterwegs,

aufgrund der hohen Infektionszahlen und des Lockdowns ohne persönliche Kontakte an den Türen.

 

Liebe Sternsinger*innen,

vielen Dank für Euren Einsatz in unserem Dorf. Gemeinsam haben wir den Segen und darüber hinaus die Sternsingeraktion, in die Häuser und zu den Menschen gebracht. Wir haben 3490Segen verteilt.

Es waren 32 Familien als Sternsinger*innen unterwegs. Manche waren sichtbar mit Gewand und Krone, manche in ganz alltäglichen Kleidung. Alle mit großem, teilweise schon jahrelangem Engagement.

Viele Leute haben sich dafür schon bedankt und sich über den Segen gefreut.

 

Liebe St. Huberter*innen,

vielen Dank, dass Sie so geduldig auf uns gewartet haben.

Vielen Dank für alle Spenden, mit denen die Arbeit der Sternsingeraktion getragen wird.

Sollten Sie versehentlich keinen Segen bekommen haben oder noch jemanden kennen, der gerne den Segen haben möchte,

melden Sie sich gerne und wir bringen diesen

noch in Ihren Briefkasten.

 

Kontakt:

Claudia Ingendae / Telefon: 961876,

Mail: cingendae@web.de

Bis zum heutigen Tag (04.02.2021) gingen in St. Hubert 3.650 € ein; dazu kommen noch die Spenden, die direkt ans Kindermissionswerk überwiesen wurden.