Kirchenwächter St. Marien

Kirchenwächter_quer

Sie  öffnen  die  Tür  der  Propsteikirche  St.  Marien,  sorgen  dafür,  dass auswärtige Besucher die schönen Kunstschätze des Gotteshauses  besichtigen  können  und  Gläubige  die  Gelegenheit  zum Gebet erhalten. Nur dank des Einsatzes der Kirchenwächter, denen ihre Kirche im Zentrum der Altstadt am Herzen liegt, kann das Gotteshaus auch außerhalb der Gottesdienstzeiten für Besucher geöffnet werden.

Das Team sucht immer Mitstreiter. Wer sich alle drei Wochen eineinviertel Stunde Zeit nehmen kann, ist willkommen. Es  wird immer zu zweit Aufsicht geführt. Die Öffnungszeiten werden  in zwei Schichten geteilt. Geöffnet ist sonntags 14.30 bis 17 Uhr, dienstags und freitags, 10 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 17 Uhr, mittwochs und donnerstags, 14.30 bis 17 Uhr. Sonntags um 15 Uhr werden Kirchenführungen angeboten.