Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:

Einrichtungsleitung (w/m/d) für den St. Annenhof gesucht

Der St. Annenhof befindet sich inmitten des historischen Stadtkerns der Stadt Kempen mit ihren ca. 35.000 Einwohnern. Die attraktive Altstadt, das vielfältige kulturelle Angebot und die überdurchschnittlich gute Infrastruktur machen die Stadt Kempen zu einem regionalen Anziehungspunkt. Durch die verkehrsgünstige Lage (A40) sind das angrenzende Ruhrgebiet und Großstädte wie Krefeld, Mönchengladbach und Düsseldorf schnell und gut zu erreichen. So finden Sie beste Bedingungen für Arbeiten und Freizeit. Als wesentlicher Teil der Stadt und Region zeichnet sich der St. Annenhof als eine Einrichtung aus, die für gute
Entwicklungsprozesse der Kinder, Jugendlichen und seiner Mitarbeiter/innen steht. Weitere Informationen zur
Einrichtung unter www.st-annenhof.de

Der St. Annenhof Kempen sucht ruhestandsbedingt zum 1. Oktober 2021 eine fachlich und persönlich geeignete
Einrichtungsleitung (w/m/d)

Was Ihre Aufgabe besonders reizvoll macht
• Sie gestalten entscheidend mit, dass Kinder und Jugendliche die Unterstützung bekommen, die sie in ihrer Entwicklung fördert und ihnen Schutz gibt.
• In dieser verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabe schaffen und sichern Sie Rahmenbedingungen für bedarfsorientierte Hilfen für Kinder, junge Menschen und ihren Familien.
• Als Dienstvorgesetzte/r aller Mitarbeitenden führen Sie das Leitungsteam bestehend aus drei Bereichsleitungen und der Verwaltungsleitung und sind die Nahtstelle zum Träger, der katholischen Kirchengemeinde.
• Sie stehen für die Interessen der Gesamteinrichtung und repräsentieren diese nach innen und außen. Sie arbeiten mit den kirchlichen, kommunalen und verbandlichen Kooperationspartnern, Trägern, Gremien und Arbeitsgruppen zusammen.
• In dieser zentralen Position sorgen Sie für die Weiterentwicklung und Umsetzung der vereinbarten strategischen Ziele im Einklang mit der Grundhaltung und den Werten des St. Annenhofs.

Das zeichnet Sie aus
• Ihnen wird Vertrauen entgegengebracht. Sie begegnen Ihren Mitarbeitenden fair und angemessen.
• Sie kennen Ihre eigenen Stärken und Schwächen und sind kritikfähig.
• Sie orientieren sich in Ihrem Handeln am Leitbild, übernehmen Verantwortung und treffen verlässliche Entscheidungen.
• Humor und Gelassenheit sind Ihre wichtigen Begleiter.
• Sie stellen sich schwierigen Aufgaben und treffen zuverlässige Entscheidungen.
• Ihnen gelingt es, ein Klima und einen Rahmen zu gestalten, in dem Mitarbeitende ihr Potenzial entfalten können und sich wertgeschätzt wissen.
• Sie können mit Veränderungen umgehen und sich auf Neues einstellen. Ihr Erfahrungsschatz
• Sie sind eine motivierte und zugewandte Führungspersönlichkeit.
• Sie haben eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung als Sozialpädagoge (w/m/d) oder Erzieher (w/m/d).
• Sie bringen Leitungserfahrung mit, wenn möglich in der Erziehungshilfe.
• Sie haben eine Weiterbildung in Traumapädagogik, Systemischer Beratung oder vergleichbarer Inhalte erfolgreich absolviert.

Was Sie von uns erwarten dürfen
• Eine sinnstiftende und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Gestaltungsraum und ein verlässliches, motiviertes Team an Ihrer Seite haben.
• Sie erhalten Unterstützung bei der Einarbeitung, Raum für mobiles Arbeiten, individuelle, auf Sie zugeschnittene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Coaching.
• Es wartet auf Sie eine Vergütung gemäß den AVR des Deutschen Caritasverbandes mit Zusatzversorgung.

Kontakt
Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Frau Angelika Gaßmann, Personalentwicklung, Telefon 0160 7893531, info@pe-gassmann.de
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns bis spätestens 11. Januar 2021 an: info@pe-gassmann.de.